Blog

Persönliche Entfaltung & technologischer Wandel

Werbeanzeigen
Hervorgehobener Beitrag

Strategische Mensch-Maschine-Partnerschaft – #StratMMP

Verbunden mit Überlegungen von Davenport (2016) und ausgehend hiervon bei Deckert und Günther (2018) sowie bei Deckert (2018) entsteht im Juli des Jahres 2018 folgende Abbildung, die sich unter https://eikaja.wordpress.com/2018/04/27/the-journey-begins/ in einen Kontext eingeordnet findet.

CC BY-NC-ND 4.0 Lizenz – Ronald Deckert – 2018

Hier ist der sneak preview zum Vortrag auf dem (Aus-)Bildungskongress der Bundeswehr am 5. September 2018 zu sehen:

Hier findet sich ein Video zum Vortrag für die HFHHamburger Fern-Hochschule.

Hier findet sich der sneak preview zum Vortrag auf einer Veranstaltung zu Digitalisierung und Pflege am 12. November 2018:

Auf dieser Veranstaltung ist folgende meiner innersten Überzeugung entstammende These positiv aufgenommen worden:

Die konsequente Entwicklung eigener Stärken kann ein Weg sein, sich auf eine stärker technologisierte Welt vorzubereiten. Das in diesen beiden Artikeln im Hamburger Abendblatt und im MARKT Ahrensburg beschriebene Projekt verdeutlicht eine gelungene strategische Mensch-Maschine-Partnerschaft, die für dieses Projekt durch einen ganz besonderen Menschen mit einer schweren Behinderung initiiert wurde. Hier https://www.springer.com/de/book/9783658238469 erfährt strategische Mensch-Maschine-Partnerschaft eine erste Einordnung.

Quellen zum einführenden Text oben

Davenport, T. H. (2016): Rise of the Stra­tegy Machines. MIT Sloan Manage­ment Review. Special Collec­tion. Fall 2016. S. 22-23. URL: http://marketing.mitsmr.com/offers/FR2016/MITSMR-Frontiers-collection.pdf (Zugriff: 16.07.2018)

Deckert, R.; Günther, A. (2018): Digi­tali­sie­rung und Indus­trie 4.0 – Eine Ein­füh­rung zu aus­ge­wähl­ten neueren Ent­wick­lungen in Wirt­schaft und Ge­sell­schaft. Digi­taler HTML5-Stu­dien­brief. HFH · Ham­burger Fern-­Hoch­schule. URL: http://digitale-skripte.hfh-fernstudium.de/GBW/GBW005.html (Zugriff: 16.07.2018)

Deckert, R. (2018): The Journey begins. URL: https://eikaja.wordpress.com/2018/04/27/the-journey-begins/ (Zugriff: 16.07.2018)

Hervorgehobener Beitrag

Entfaltsamkeit

Gern teile ich hier einige Erfahrungen aus der Zeit, ich der ich die ersten beiden Male Fasten ging, wobei ich hierbei 13 Kilo abnahm und mir zugleich das Rauchen abgewöhnte; um hier zwei leicht feststellbare Wirkungen nach vorne zu stellen. Erfahrungen aus dieser Zeit sind in diesem Dokument mit dem Titel 13 Kilo leichter niedergelegt. In diesem Dokument finden sich beispielsweise die Methoden der 2 Glas Wasser und der 20 guten Gründe angesprochen, für die ich sagen kann, dass diese bei mir seinerzeit gut funktioniert haben.

Eine wesentliche Erkenntnis aus dieser Zeit ist, …  Weiterlesen „Entfaltsamkeit“

Hervorgehobener Beitrag

Stationen einer Reise

01.03.2019

Gutes Gespräch mit der Schaffnerin als ihr erster Fahrradfahrer in der Bahn dieses Jahr | mal eine andere Annäherung aus der Nähe von dort woher wir kommen, aus dem Meer, durch den Wald, zum See und zu mir | Angekommen im Zimmeridyll mit Blick auf den See von fast überall im Zimmer aus | mit dem sechsten Aufenthalt zum ersten Mal mit dem Gefühl angekommen, dass alles in meinem Leben gut ist wie es ist | beginne mit dem Fasten | leicht müde – herrlich | Sauna | spannende Lektüre | Ruhe

02.03.2019

Weiterlesen „Stationen einer Reise“

Dein Spiel, Deine Regeln

Kennst Du schon das Spiel Dr. D.? Hierbei kannst Du gemeinsam mehr erobern.

Die Regeln findest Du hier. Und hier kannst Du einiges mehr zum Spiel erfahren. Spiel das Spiel, erfinde Deine eigenen Regeln und teile Deine Regeln gern auch hier, wenn Du magst 😉

 

Das Spiel wird durch die Stormarner Werkstätten für Menschen mit Behinderung produziert, die zur Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD) gehören, und im Jahre 2019 erscheint dieser Beitag in der Zeitschrift NGD-wir-direkt:

Am 21.06.2018 gab es eine Mittagspause-Foto-Session bei ElbBarista in Barmbek.

Danke für diesen ganz besonderen Latte Macchiato!

Lernen und Arbeiten im 21. Jahrhundert

Mit unseren Herzen entscheiden wir über unsere Zukunft und wappnen uns für Digitalisierung, globale Vernetzung und Nachhaltigkeit.

 

 

Wo liegen Deine Stärken und Ressourcen? Wo liegt Deine Leidenschaft? Was ist Deine Natur und Berufung? Wofür schlägt Dein Herz? Was möchtest Du aus Dir heraus entfalten? Wie sieht Dein Weg zur individuellen Entfaltung aus? …

 

 

Hier im Video geht insbesondere auch um Vielfalt, Entfaltung und um die Big Five der Flexibilität im Nah-/Fernlernen:

 

 

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑